23-1 Gerätebedienung

Auspacken und Aufstellen

Wir versenden die Matterport Pro2 3D Kamera samt Zubehör und einem robusten Profistativ in einer stabilen Versandbox.

    • Öffnen Sie die Versandbox (ggf. Versandsicherung durchtrennen) und entnehmen Sie das Stativ.
    • Stellen Sie zuerst das Stativ auf.
    • Die Stativhöhe wählen Sie so, dass sich die Kamera später ungefähr in Augenhöhe befindet.
    • Öffnen Sie die Klemmplatte auf dem Stativkopf.
    • Entnehmen Sie nun die 3D Kamera und halten Sie diese am Griff.
    • BERÜHREN SIE KEINESFALLS DIE LINSEN an der Front des Geräts!
    • Setzen Sie nun die Kamera seitlich an der Aufnahmeplatte an uns schieben Sie sie auf das Stativ
    • Ist die Kamera in Position klemmen Sie diese fest.
    • Die Matterport Pro2 ist jetzt betriebsbereit positioniert.

    Bitte stellen Sie sicher, dass beim Stativ alle Beine nach dem Ausziehen sicher verriegelt sind! Fährt ein Bein bei aufgebauter Kanera unerwartet ein, so führt dies zum Sturz des Geräts und unweigerlich zu einem Komplettausfall mit hohen Folgekosten.

    Einfache Bedienung

    Die Matterport Pro2 verfügt über ledigleich zwei Knöpfe zur Bedienung. Es ist ein kleines Display verbaut, jedoch erfolgt die eigentliche Bedienung über einen Fernzugriff per iPad.

    • Drücken Sie den Einschalt-Knopf für eine Sekunde, um das Gerät einzuschalten.
    • Während des Bootvorgangs blinkt das Gerät.
    • Sobald das WLAN-Zeichen aufleuchtet, können Sie die Kamera mit dem iPad verbinden.
    • Drücken Sie den Knopf für mindestens zwei Sekunden, um das Gerät auszuschalten.

      Überprüfen des Ladezustands:

      • Ist die Matterport Pro2 ausgeschaltet, so können Sie sich durch kurzes Drücken des Batterieknopfs den Ladezustand bzw. die Restlaufzeit des Geräts anzeigen lassen.

      Ansteuerung über das iPad Pro

      Die Ansteuerung der Matterport Pro2 3D Kamera erfolgt über ein iPad Pro und die App "Matterport Capture" mittels einer WLAN-Verbindung.

      Hierfür muss selbstverständlich Matterport Capture installiert sein. Sie benötigen keine Lizenzierung, die App ist im AppStore kostenlos erhältlich und Sie können somit gleich loslegen. Erst für den Upload Ihrer Projektdaten benötigen Sie einen Zugang. Diesen erhalten Sie von uns im Rahmen ihrer Bestellung.

      Mit Kundenzugang einloggen

      Sie erhalten von uns Zugangsdaten, um so Ihre Projekte auf den Matterport Server hochzuladen und zu bearbeiten. 

      Stellen Sie sicher, dass Sie mit Iherm lokalen Internet über das WLAN des iPads verbunden sind.

      Melden Sie ggf. noch angemeldete Nutzer ab.

      Mit den Zugangsdaten aus der Mail können Sie sich nun anmelden.

      Die Kamera mit dem iPad verbinden

      Schalten Sie den Matterport ein.

      Wechseln Sie auf dem iPad in die Einstellungen und wählen dort den Punkt "WLAN".

      Wählen Sie dort den Matterport aus. Die Verbindung wird automatisch hergestellt.

      Matterport Capture mit der Kamera verbinden

      Zuerst legen Sie ein neues Projekt an. Ohne Projekt können Sie sich nicht mit der Kamera verbinden, da Matterport Capture alle Datenübertragungen immer einem Projekt zuordnet.

      Die Projektoberfläche erscheint. Sie können mit den Aufnahmen beginnen.


      Dieses Tutorial wurde mit der Kamera-Firmware 1.1 (620.16618) und der Matterport Capture Version 2.4 (590.18671) erstellt.