Was ist die Digitalisierung des Handwerks?

Handwerker aufgepasst. Zusammen mit Leica Geosystems und PinPoint Software rufen wir die Initiative Digitalisierung des Handwerks ins Leben.

Grundsätzlich geht es hier um die digitale Bestandsaufnahme eines Bauwerkes bzw. eines Bauvorhabens mit dem Ziel alle weiteren Aktivitäten, wie Angebotserstellung, Plannung und Projektierung, interne und externe Komunikation sowie die Abrechnung zu vereinfachen. Das digitale Abbild bzw. der digitale Zwilling einer Baustelle reduziert den zeitlichen Aufwand vor Ort, erhöht die Planungssicherheit und vereinfacht die Kommunikation mit dem Auftraggeber bzw. Kunden.

Wie funktioniert die digitale Bestandsaufnahme?

Sie bauen einen Laserscanner (z.B. den Leica BLK360) auf Ihre Baustelle auf und lösen den Scanvorgang durch einen einfachen Knopfdruck aus. Alternativ können Sie die Aufnahme auch via App und iPad bzw. Android Tablet steuern.

Eine Aufnahme dauert mti Foto Aufnahmen ca. 3 Minuten. Müssen Sie also 10 Aufnahmen machen, dann benötigen Sie 30 Minuten vor Ort. Für die richtige Aufnahme beachten Sie bitte unseren Beitrag richtiges Laserscanning.

Rechts zeigen wir Ihnen beispielhaft die Aufnahme einer Toreinfahrt mit einem Laserscanner.

Wenn Sie auf den Button "Zustimmen und aktivieren" klicken, stimmen Sie der Übermittlung Ihrer Daten an den Dienstanbieter zu. Dieser nutzt diese Daten möglicherweise für Analyse- und Werbezwecke.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen und aktivieren

Wie können Sie starten?

Sie registrieren sich über das unten verlinkte Formular und einer unser Mitarbeiter nimmt anschließend Kontakt zu Ihnen auf.

In einem kurzem Gespräch analysieren wir Ihre Anwendung sowie die konkreten Anforderungen. Darauf basierend empfehlen wir Ihnen eine Ausrüstung inkl. allem Zubehör.

Abschließend entscheiden wir gemeinsam, wo Sie die Ausrüstung in Empfang nehmen und wie Sie Ihre Einweisung erhalten.

 

Links finden Sie ein kleines Beispiel einer digitalen Bestandsaufnahme. Klicken Sie doch mal auf den Start Button und erleben eine digitalisierte Baustelle.

Ok, ich möchte das an meiner Baustelle testen?

Bitte füllen Sie unser Anfrageformular zur Digitalisierung des Handwerks aus. Unsere Kollegen setzen sich dann umgehend mit Ihnen in Verbindung.


Anwender und Beispiele der digitalen Bestandsaufnahme

Hofflächen Aufmaß
- Bestandsaufnahme mit Leica RTC360
- 30 Minuten Aufnahmezeit
- Punktwolken und Panoramen
- 5 Minuten Registrierungszeit
- 10 Minuten Rechenzeit
Infos und Download
Report Mietfläche
In diesem Beitrag stellen wir Ihnen das Mietflächen bzw. Wohnflächen Berechnungswerkzeug in PinPoint vor.
Infos und Download
Tor, Tür und Fensterbau
Bestandsaufnahme mit einem Leica BLK360 und bequeme Punktwolken Auswertung mit PinPoint später am Rechner.
mehr erfahren
Aufmass Küchenbau
Bestandsaufnahme einer Konturlinie für den Küchenplanung. Nur 15 Minuten vor Ort liefern alle Maße + Fotodokumentation.
mehr erfahren
Sanierung und Trockenbau
Schnelle digitale und fotorealistische Bestandsaufnahme sowie Auswertung in wenigen Minuten.
mehr erfahren
Wohnflächenermittlung
Belastbare Bestandsaufnahme und Auswertung für die Ermittlung von Wohn- und Mietflächen.
mehr erfahren
Aufmaß Dachstuhl
- Bestandsaufnahme mit Leica RTC360
- 15 Minuten Aufnahmezeit
- Punktwolken und Panoramen
- 5 Minuten Registrierungszeit
- 10 Minuten Rechenzeit
Infos und Download
Dachfläche berechnen
- Bestandsaufnahme mit Leica RTC360
- 30 Minuten Aufnahmezeit
- Punktwolken und Panoramen
- 15 Minuten Registrierungszeit
- 25 Minuten Rechenzeit
Infos und Download
Punktwolke Grundriss
- Bestandsaufnahme mit Leica RTC360
- 45 Minuten Aufnahmezeit
- Punktwolken ohne Panoramen
- 05 Minuten Registrierungszeit
- 20 Minuten Rechenzeit
Infos und Download
3D Raum Modellierung
- Bestandsaufnahme mit Leica RTC360
- 70 Minuten Aufnahmezeit
- Punktwolken und Panoramen
- 25 Minuten Registrierungszeit
- 30 Minuten Rechenzeit
Infos und Download